Google+
Home / Lifestyle & Docutainment / YAMAMAY Monolabel-Store
Yamamay_logo.svg

YAMAMAY Monolabel-Store

Erster YAMAMAY Monolabel-Store von SinnLeffers in Deutschland

Hagen/Bochum – SinnLeffers baut sein Portfolio weiter aus, indem das Modeunternehmen nun auch seinen ersten YAMAMAY Monolabel-Store eröffnet. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft zwischen dem italienischen Wäschelabel und dem Hagener Multi-Label-Retailer, der zusammen mit WÖHRL exklusiv die Lizenzrechte an YAMAMAY für den deutschen Markt besitzt, findet der Launch in Deutschland am Freitag, den 16. Oktober 2015, in der neu gebauten Südmall des Bochumer Ruhr Parks statt.

In einem Monolabel-Store mit 90 Quadratmetern Fläche präsentiert SinnLeffers die Marke YAMAMAY mit einem aktuellen Sortiment, das von bequemer Tag- und Nachtwäsche über sexy Dessous bis hin zu einer kleinen Auswahl an Bademode reicht. Die Verkaufspreise liegen zwischen 4,99 Euro und 59,99 Euro.

Yamamay_logo.svg


Geschäftsführer der SinnLefffers GmbH Friedrich-Wilhelm Göbel, der in engem Austausch mit der italienischen Geschäftsführung steht, ist begeistert vom Esprit und der Leichtigkeit des Unternehmens: „Ich bin der Meinung, dass wir uns in unserer Unternehmensphilosophie und -kultur perfekt ergänzen und dies für beide Seiten der Start in eine erfolgsversprechende Partnerschaft sein wird.“ Der Monolabel-Store wird von Christian Döscher, Geschäftsleiter der 4.200 Quadratmeter großen SinnLeffers Filiale im Bochumer Ruhr Park, verantwortet. Ein Team von etwa fünf Mitarbeitern wird die Kunden dort mit einem von dem Traditionsunternehmen gewohnt hohen Beratungslevel versorgen. SinnLeffers verfügt selbst über ein eigenes Wäschesortiment und stellt somit einen erfahrenen Händler in diesem Segment dar.

Christian Döscher sieht der Eröffnung des ersten, eigenen YAMAMAY Stores mit großer Erwartung entgegen: „Ich bin absolut überzeugt davon, dass wir die Kenntnisse, die wir seit über 25 Jahren am Standort Bochum gesammelt haben, nutzen können, um die Kunden in Deutschland und hier im Center mit den Wäschetrends zu überzeugen.“

Neben der Kooperation von YAMAMAY und SinnLeffers stellt auch die Zusammenarbeit mit Lena Gercke als Markenbotschafterin eine perfekte Symbiose dar. Dank ihrem Auftreten und ihrer authentischen Art verkörpert das weltweit erfolgreiche Topmodel die junge, freche sowie gleichermaßen sinnliche und verführerische Mode von YAMAMAY und repräsentiert damit optimal das italienische Wäschelabel.
Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de
SinnLeffers GmbH

Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0

http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt:
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
presse@woehrl.de
0911/8121-448
http://www.woehrl.de

Über kumagai

ebenfalls interessant

5586266115_12e64e0c60_b

Neue Attraktionen auf Phillip Island

Neue Attraktionen auf Phillip Island, Australien: Interaktive Reise in die Antarktis und Pinguin-Parade auf Augenhöhe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.