Google+
Home / Sport / X und ACE machen den Unterschied
383056 (Copy)

X und ACE machen den Unterschied

X und ACE machen den Unterschied

Pep Guardiola: „Entweder Chaos oder Kontrolle“
Herzogenaurach, Montag, 25. Mai 2015 – Das Fußballspiel hat sich verändert. Und der moderne Fußball kennt nur noch zwei Spielertypen: diejenigen, die Chaos verursachen, und diejenigen, die alles kontrollieren. Die “Game Changers“ und die “Play Makers“.

Bayern-Trainer Pep Guardiola beschreibt den Fußball von heute so: „Entweder Chaos oder Kontrolle. Es gibt Spieler, die sich viel Gedanken darüber machen, was das Team braucht und was das Beste für das Team ist. Sehr clevere Spieler, die eine genaue Vorstellung davon haben, was die Mannschaft braucht. Diese Spieler kontrollieren das Spiel. Und dann gibt es Spieler, die Chaos verursachen. Sie spielen instinktiv und setzen auf ihr Talent. Sie stehen etwas abseits und können absolut alles schaffen. Man kann sie nicht kontrollieren und man kann sie nicht bremsen.“

Erstmals gibt es nun Schuhe, die exakt für diese beiden Spielertypen konzipiert wurden. Dagegen sind die Fußballschuhfamilien, wie wir sie bislang kannten, nun Geschichte. Kein F50, Predator, 11pro oder Nitrocharge mehr. Nur noch Chaos oder Kontrolle. Nur X und nur ACE.

X15

Es gibt Spieler, die können einfach nicht kontrolliert werden. Sie sind der Funke, der ein Spiel entzündet. Sie trotzen jeder Regel und Struktur und sorgen für die genialen Fußballmomente, wegen denen die Fans von ihren Plätzen aufspringen. Sie sind Experten darin, Chaos auf dem Feld zu verursachen. Thomas Müller, Gareth Bale, Luis Suárez, Karim Benzema und Álvaro Morata zählen zum Beispiel zu diesen Fußballspielern, die jederzeit wie aus dem Nichts zuschlagen können. Für diese Spielertypen hat adidas den X15 Fußballschuh entwickelt.

Der X15 ist die Geheimwaffe für die gefährlichsten Spieler. Der TECHFIT SCHAFT sitzt eng am Knöchel und garantiert optimalen Halt und Passform. Der X-CLAW Schuhboden gewährleistet absolute Griffigkeit bei gleichzeitig leichtem Tragegefühl. Das innovative X-CAGE wurde speziell für die dynamischsten und flinksten Spieler der Welt entwickelt. Das fragmentierte und leichte Design stützt den Fuß selbst bei noch so agilen Bewegungen hervorragend. Die X-AUSSENHAUT besteht aus einem komplexen Dreilagensystem, das Tragekomfort, Schutz und Funktionalität unter allen Bedingungen gewährleistet. Ein Schuh, der das Spiel verändert – für Spieler, die das Spiel verändern.

 

ACE15

Es gibt Spieler, die von Natur aus gerne die Kontrolle im Spiel übernehmen. Sie ziehen die Fäden und bestimmen das Tempo. Jede erfolgreiche Fußballmannschaft braucht solche Spieler. Sie setzen die Taktik des Trainers in die Tat um und bringen Ordnung in ein chaotisches Spiel. Mesut Özil, James Rodríguez, Oscar, Manuel Neuer oder Ivan Rakitić sind solche Fußballer, die einige der weltbesten Fußballmannschaften zusammenhalten und kontrollieren. Für diese Spielertypen hat adidas den ACE15 Fußballschuh entwickelt.

Das Design des ACE15 ist auf maximale Kontrolle ausgelegt. Das revolutionäre CONTROL WEB aus 3-D-Material stellt eine ultimative Ballkontrolle sicher. Ein Dreilagen-Verbundstoff zusammen mit griffigem EVA-Material sorgt für ein unschlagbar gutes Ballgefühl. Durch die neue, bahnbrechende Stollenkonfiguration berühren beim Ballkontakt mehr Stollen den Ball, was für optimale Ballkontrolle sorgt. Die einzigartige NSG (Non-Stop Grip) Außenhaut des ACE15 mit 3-D-Punkten gewährleistet eine perfekte Ballkontrolle in allen Situationen. Mit dem ACE15 tragen die Spieler, die das Spiel dominieren, nun auch die richtigen Fußballschuhe.

Zum Finale der UEFA Champions League in Berlin am 6. Juni werden einige der besten Fußballspieler der Welt erstmals in X15 und ACE15 auflaufen. Ab Mittwoch, den 1. Juli 2015, sind die Schuhe in adidas Stores und im Fachhandel weltweit erhältlich.

Mehr Informationen gibt es unter www.adidas.com/bethedifference, auf facebook.com/adidasfootball oder auf Twitter unter @adidasfootball #BETHEDIFFERENCE

Quelle (adidas)

 

Über kumagai

ebenfalls interessant

high-jump-150517_640

01-Quartett mit neuem Vertrag

Zum Ende der Wechselfrist in der Leichtathletik meldet der TV Wattenscheid noch einmal vier Vertragsverlängerungen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.