Google+
Home / supa-man / Wirtschaft & Politik / Weniger Energieverbrauch, weniger Emissionen, bessere Lichtqualität
SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Weniger Energieverbrauch, weniger Emissionen, bessere Lichtqualität

Weniger Energieverbrauch, weniger Emissionen, bessere Lichtqualität

DPD rüstet bundesweit 34 Standorte auf LED-Technik um: JÄGER DIREKT liefert InnoGreen-Systeme zur einfachen und schnellen Umrüstung

In Rekordzeit 34 Standorte bundesweit auf zukunftssichere LED-Technik umgerüstet, den jährlichen Stromverbrauch um 2.800.000 kWh reduziert und zugleich die Lichtqualität und somit die Arbeitsbedingungen verbessert: Auf diesen kurzen Nenner lässt sich die LED-Offensive von DPD bringen. Der Paket- und Expressdienstleister hat fast jedes zweite seiner bundesweit 76 Depots auf den neuesten Stand der Lichttechnik gebracht. Vorausgegangen waren umfassende vor-Ort-Analysen durch Experten von JÄGER DIREKT und InnoGreen.

Neben dem Fuhrpark zählt die Beleuchtung der oft mehrere tausend Quadratmeter großen Hallen zu den größten Kostenblöcken von Logistikunternehmen. Die Depots sind täglich zwölf Stunden und mehr in Betrieb – und das häufig sieben Tage die Woche. Entsprechend hoch ist der Beleuchtungsaufwand und gleichermaßen hoch sind die Einsparpotentiale durch den Umstieg auf energieeffiziente und langlebige LED-Systeme. Zudem trägt eine gute Lichtqualität zu präzisem und schnellem Arbeiten – und somit zur gewünschten Qualität – bei.

LED_bulbs

Einsparungen von mehr als 1.700 Tonnen CO2 pro Jahr

Diese Überlegungen gaben auch bei DPD, einem der europaweit führenden Paket- und Expressdienstleister, den Ausschlag für die Investitionsentscheidung: Innerhalb von nur drei Monaten wurden gleich 34 der insgesamt 76 bundesweiten Depots umgerüstet. Dafür investierte das Unternehmen mehr als 800.000 Euro. Ein Aufwand, der sich über den nachhaltig reduzierten Energiebedarf schon in wenigen Jahren amortisieren wird. Nach Hochrechnungen geht DPD von einem um rund 2.800.000 kWh reduzierten Stromverbrauch pro Jahr aus – verbunden mit einer Entlastung der Umwelt und der Einsparung von mehr als 1.700 Tonnen CO2 pro Jahr. „Der Wechsel zur LED-Technik führt unmittelbar zu einer beachtlichen Reduktion der standortbezogenen CO2-Emissionen“, erläutert Gerd Seber, Manager Sustainability & Innovation bei DPD GeoPost (Deutschland) GmbH: „Energiesparen zahlt sich nicht nur finanziell aus, sondern schont auch die Umwelt. Denn die ökologisch beste Energie ist jene, die gar nicht erst verbraucht wird“.

Umrüstung im laufenden Betrieb

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Eine Herausforderung für die Planer von JÄGER DIREKT sowie für die ausführenden Elektroinstallationsfachbetriebe vor Ort stellte der enge Zeitplan dar: Die Umrüstung hatte naturgemäß im laufenden Betrieb zu erfolgen, ohne diesen einzuschränken. Zudem waren für besondere bauliche Gegebenheiten – etwa mehrere, übereinander laufende Ebenen von Paketbändern und Bahnen – maßgeschneiderte Lösungen erforderlich. Jeder Umrüstung ging daher eine vor-Ort-Analyse voraus. Zum Einsatz kamen energieeffiziente Komponenten von InnoGreen: zur Umrüstung von Leuchtstofflampen auf LED-Röhren (Retrofit), LED-Hallentiefstrahler sowie LED-Fluter.

Lichtplanung schafft optimierte Arbeitsbedingungen

Neben der Energieersparnis und der Entlastung der Umwelt bringt das neue Lichtkonzept bei DPD weitere Vorteile für den laufenden, täglichen Betrieb: Durch die individuell angepasste Leuchtkraft und verbesserte Positionierungen führte die Umrüstung der Lichttechnik auch zu optimierten Arbeitsbedingungen in den 34 Depots. Das Logistikunternehmen ist mit den Resultaten der Umrüstung sowie mit der geballten Unterstützung durch JÄGER DIREKT, InnoGreen und die Betriebe des E-Handwerks vollauf zufrieden: Sukzessive sollen weitere Depots von DPD mit LED-Leuchten ausgestattet werden.

Mehr Informationen auf www.Jaeger-Direkt.com
Über JÄGER DIREKT
Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international die Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Das Portfolio wird durch umfangreichen Service ergänzt: schnellste Verteiler-Fertigung Europas, Planungsunterstützung in der Gebäudetechnik, LED Wirtschaftlichkeits- und Lichtberechnung, individuelle Lasergravur oder Leitungsbeschriftung sowie den DIMM-Doktoren, die sich mit dem Dimmen von LEDs befassen und dem Kunden beratend zur Seite stehen. Durch den Kauf direkt beim Hersteller profitiert der Elektro-Fachbetrieb nicht nur von Einkaufsvorteilen, sondern auch zielgerichteter und direkter Unterstützung. Nach dem Motto „Finger weg, vom Kunden unserer Kunden“ achtet JÄGER DIREKT streng auf den Absatzkanal und liefert ausschließlich an Elektro-Fachbetriebe. Die über 200 Südhessen mit der sympathischen gut drauf- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung. Als Familienunternehmen mit starkem Bewusstsein für den Wirtschaftsstandort Deutschland, werden alle Produkte, für die es ansatzweise sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar ist, in Deutschland produziert.

Über InnoGreen
InnoGreen ist ein innovatives Unternehmen im Bereich der LED Beleuchtungstechnik mit Sitz in Papenburg und Heppenheim. Im Fokus steht die Entwicklung und Produktion von energieeffizienten LED-Produktenfür gewerbliche und industrielle Endverbraucher. Der Vertrieb erfolgt über den Elektro-Fachgroßhandel sowie in der Folge über die Elektro-Fachbetriebe. Besondere Services runden das Gesamtpaket ab, von der Beratung vor Ort über die individuelle und anwendungsbezogene Lichtberechnung bis zur maßgeschneiderten Angebotserstellung und der Unterstützung bei der Finanzierung mit Leasing- oder Contracting-Lösungen. Auch Nachhaltigkeit und Ökologie sind für das Unternehmen prägende Themen, angefangen bereits bei der Herstellung.
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Ina Trautmann
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
+49 (6164) 9300-313

http://www.jaeger-direkt.com

Über kumagai

ebenfalls interessant

fractal-684894_1920 (Large)

Bundeswehr soll mit Kosmischer Intelligenz und Yogischen Fliegern Frieden schaffen

Bundeswehr soll mit Kosmischer Intelligenz und Yogischen Fliegern Frieden schaffen Die Maharishi Weltfriedens-Stiftung empfiehlt den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.