Google+
Home / supa-man / Wirtschaft & Politik / SUPAPOLIT – Ursache! Wirkung. Lösung? | Flüchtlingskriese
globe-supapolit

SUPAPOLIT – Ursache! Wirkung. Lösung? | Flüchtlingskriese

Egal wo man hinschaut ein Thema lässt Europa nicht ruhig schlafen. Die Flüchtlingskriese ist das Akutelle Thema aller Medien und nimmt kein Ende. Im Internet wird man überschwemt mit Bildern von überfüllten Lagern in Griechenland und Italien, tote Flüchtlinge im Mittelmeer die an die Küste geschwämt werden.

Eine große Bewegung in Deutschland „Refugees Welcome“ – lässt hoffen und eine kleine Bewgeung  der Rechtenszene bringt uns zum Verzweifeln.

In den Printmedien wird ausgiebig berichtet und die Angstpeitsche schwingt über den Köpfen der Chefredakteure. Im Fernsehen gibt es verschiedene Fronten die sich zu dem Thema äußern, interessant sind die Talkrunden dort debatiert Prominenz, Journalismus und Politik über die Flüchtlingskriese. Ein Til Schweiger der sich in der Öffentlichkeit darüber auslässt wie schlecht diese Kriese behandelt wird von der Regierung bis hin zu Innenministern die behaupten dass die Kriese nicht ab zu sehen war.

War die Flüchtlingswelle wirklich nicht ab zu sehen? Wer Krieg offiziell/inoffiziel macht oder nur als Ausrüster fungiert und dass vor den eigenen Türen europas sollte sich nicht Wundern. Wenn im Osten und im Süden Bomben fallen sollte man damit rechnen dass ein Becker, Zahnarzt, Müllwerker oder Fitnesstrainer keine lebensmöglichkeit mehr hat in seinem Land. Diese Menschen Flüchten in Länder wo keine Bomben fallen, sprich nach Europa. Wenn man mehr als ein dutzen Staaten tyranisiert und davon fast die hälfte an europas Grenzen liegen sollte man sich über Flüchtlinge nicht wundern!
Wer Krieg macht der muss mit den Konsequenzen leben. Deutschland ist ein Meister der Kriegerie, deutsche Offiziere die in der NATO ausbilden, deutsche Panzerabwehrsysteme der neusten Generation, deutsche Konzerne die sich im Militärmarkt schon längst einen Namen gemacht haben. Kriegswissenschaft wie Kriegsmaschienen werden an beide Fronten verkauft. Wir müssten diese Flüchtlinge wahrscheinlich auch ohne deutschlands großes Mitverschulden aufnehmen und auch in dieser großen Anzahl, denn würde Deutschland sich diesen Kriegsmachenschaften nicht zu eigen machen würde es jemand anders. Doch das Geschäft blüht die Kriegslobby ist froh und sieht ihren Profit expodenziell am wachsen. Der deutsche Maschienenbau ist nicht der einzige Millitärhändler auf dem Markt dennoch ist Deutschland einer der großen Händler auf dem Markt.

Unser Land steht auf dem Kopf die Politiker wissen nicht auf wenn sie hören sollen denn auch ihre Herren leben sich auseinander. das Volk weis nicht ob es Angst Zuversicht oder Ignoranz an den Tag legen soll. Friedensbewegungen und Friedensaktivisten werden von Medien verdreht und als Abschaum dargestellt von der Kriegslobby durch Medialemittel. das Volk wird dumm gehalten denn ein dummes Volk kann man besser lenken, doch es gibt zu viele Wege und man hat sich noch für keinen Entscheiden in den Reihen unserer Regierung.

Randinfo: Wo noch gestern über Griechland und deren Pleite gesprochen wurde wird heute kein Wort darüber verloren, auch dort sterben immer noch Menschen wegen fehlenden Geldern für Medizin und Unterkümpften. Die Experten reden von einem verlorenen Hilfspaket. Doch nach dem Deal spricht niemand mehr davon, die Spesen wurden eingesackt und Griechenland muss alleine klar kommen. Ich habe mal an einem Vortrag beigesessen wo es um die Globale Welterwärmung ging, dort sagte ein Professor das 1/18 des ersten Hilfpaket an Griechenland ganz Europa und Nordafrika ausschließlich mit nachhaltiger Energie versorgen könnte.

Doch was passiert jetzt? Wird man gegen die Rechteszene lenken, kann man einen Kriegflüchtling von einem ISIS-Terroristen unterscheiden? Oder warten wir bis es mal so richtig knallt? Dann kann man den Amerikaner nach seiner ausgiebigen Kontrollmascherie fragen um einen Kontrollstaat zu schaffen, sobald das dumme Volk Angst hat wird es auch diesen Zug akzeptieren. Könnte das ein Ziel sein, ein Weg den manche Politiker und ihre Herren verfolgen. Erst wird geheuchelt dass man mit diesem Anstrum an Flüchtlingen nicht gerechtnet hat, dann werden die Rechten aktiv und schürren beim Ottonormalbürger Angst.

Mal am rande², für alle Nazis die das eventuell lesen, ohne Ausländer wäre Deutschland auch nicht besser dran als Griechenland, Portugal und co.

Nach dem die ersten Gewaltbürger sich der Rechten oder Linken Szene anschließen kommen die ersten Dorfkriege auf und es artet aus, damit hat natürlich auch niemand gerechnet. Doch dann kann man flächendeckende Kontrolle als Lösung einführen.

Jetzt sollten wir Position beziehen den Menschen zuhören die offen und ehrlich sagen was Sache ist und als Volk aggieren. Friedensaktivisten werden ende September vor Ramstein demonstrieren. Eine wichtige Veranstaltung, wer nicht weis was und wo Ramstein ist einfach mal googlen „Ramstein Drohen“. Doch um mal in meinen eigenen Worten Willy Wimer zu zitieren

„Stellt euch vor den Bundestag, denn dort sitzten die mit der Entscheidungskraft. Verdammt nochmal bleibt dort stehen bis sich etwas ändert. Die Menschen die zu mir sagen es wird sich nie etwas ändern können zu Hause bleiben bis auch dort Bomben einschlagen, wenn sich nie etwas ändern wird, dann wird Deutschland auch wieder Kriegsgebiet sein. Doch wenn sich nichts ändern würde hätten alle Weißen noch einen Bimbo, also wacht auf und versteht nur das Volk kann etwas verändern“

Deutschland muss sich nicht am Kriegsmarkt beteildigen um erfolgreich zu sein und kann auch dann Flüchtlinge aufnehmen, somit gäbe es auch keine Hintergedanken, dass es uns jemand Heimzahlen möchte weil wir sein Land und seine Familie ausgelöscht haben. Warum sage ich wir, weil 19% der Mehrwertsteuer auf Taschentücher könnte eine Patrone sein die im Krieg tötet. 

Hier habe ich noch eine kleine Linksammlung für euch, vielleicht beantwortet das manche Fragen:

http://www.contra-magazin.com/2015/09/bundesregierung-sieht-keinen-zusammenhang-zwischen-westlichen-militaerinterventionen-und-fluechtlingswelle/

https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

http://nachgerichtet.is/2014/08/italien-fordert-prozess-gegen-die-fuhrer-der-usa-eu-wegen-kriegsverbrechen-im-donbass.html

http://de.sputniknews.com/panorama/20150907/304178603.html

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/russland-sanktionen-helfen-us-firmen-europa-verliert-a-1036204.html

http://nachgerichtet.is/2014/10/oberstleutnant-der-bundeswehr-an-merkel-und-usa-dann-richtet-das-volk-dann-gnade-euch-gott.html

https://wissennichtglauben.wordpress.com/2015/03/19/yankee-go-home-der-aufstand-gegen-das-us-imperium-hat-begonnen/

 

Über bistona

ebenfalls interessant

fractal-684894_1920 (Large)

Bundeswehr soll mit Kosmischer Intelligenz und Yogischen Fliegern Frieden schaffen

Bundeswehr soll mit Kosmischer Intelligenz und Yogischen Fliegern Frieden schaffen Die Maharishi Weltfriedens-Stiftung empfiehlt den …

ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.