Google+
Home / supa-man / Man-Fashion / So wirken Sie noch erfolgreicher
woman-731894_1280

So wirken Sie noch erfolgreicher

So wirken Sie noch erfolgreicher

Gibt es überhaupt den perfekten Business-Look? Natürlich darf „frau“ Röcke und Kleider tragen. Auch ein Hosenanzug kann feminin wirken, zum Beispiel durch schöne Abnäher und Taillierung.

Doch wie weiblich darf es tatsächlich sein?

Die offen getragenen Blazer, die getragen werden wie eine Strickjacke passen immer gut zur schmalen Stoffhose oder auch Rock. Dazu flache Schnürschuhe und das Outfit ist so gut wie perfekt. Achten Sie also beim Kauf der Business-Garderobe immer auf die Kombinierbarkeit der einzelnen Teile.

Die typischen Businessfarben wie Mitternachtsblau, Marine, Anthrazit und Grau funktionieren in allen Branchen. Jedoch gilt: Je konservativer es im Unternehmen zugeht, desto dezenter sollte die Kleidung sein. Doch sieht nicht jeder in der klassischen weißen Bluse gut aus. Stattdessen kann ein Shirt oder Seidentop unter dem Blazer eine gute Alternative sein. Mit einem farbigen Schal oder Kette kombiniert, wirkt die Trägerin direkt frischer. Bei Schmuck gilt immer: Weniger ist mehr!

laptop-943558_1280

Eine perfekte Passform ist die halbe Miete. Insbesondere bei Blazern sollte die Schulternaht auf der Armkugel sitzen. Ob Blazer oder Bluse: Querfalten sind ein Hinweis, dass das Kleidungsstück zu eng ist. Längsfalten sind das Signal, dass das gute Stück zu weit ist. Beim Hosenkauf achten Sie darauf, dass Sie sich hinsetzen können. Was bringt Ihnen eine coole Hose, in der Sie sich nicht bewegen können? Behalten Sie das Kleidungsstück im Geschäft ruhig mal 20 Minuten an. Wie fühlen Sie sich? Können Sie sich bücken, setzen und wieder aufstehen?

Hochwertigkeit gehört ins Business. Schließlich investieren Sie in Ihre Karriere. Achten Sie immer darauf, dass Schuhe, Tasche und Gürtel sehr hochwertig und aus Leder sind. Damit wird auch ein günstiger Anzug aufgewertet. Doch Vorsicht: Umgekehrt funktioniert das nicht. Auch wenn Stiefeletten zum Kleid oder Rock absolut trendy sind, steht es noch lange nicht jedem. Stiefeletten verkürzen schnell das Bein. Entweder eine Strumpfhose in der gleichen Farbe tragen und darauf achten, dass der Schaft der Stiefelette schmal geschnitten ist. So kann das Bein optisch wieder verlängert werden. Nach wie vor wirken Pumps professionell und elegant. Die Absatzhöhe sollte maximal 8 cm betragen. Bei zu viel Plateau und zu dünne High Heels verliert man schnell an Bodenhaftung.

woman-828886_1280
Ist die Hose oder Rock eng, darf das Oberteil lässiger weit sein. Bei einem weiten Rock oder Hose, sollte das Oberteil enger sein. So werden die Proportionen optimal unterstrichen.

Immer nur Blazer ist schon langweilig. Probieren Sie stattdessen die farbigen Bikerjacken aus Leder aus. Zur Stoffhose, zum Kleid oder Rock kombiniert, kann ein ganz anderer Look entstehen. Das funktioniert auch ganz klassisch mit einer Strickjacke aus Kaschmir.

Zu wilde Muster lenken schnell vom Gesicht ab. Ein Oberteil sollte immer mindestens eine Nuance heller sein, als zum Beispiel die Hose. So wird der Blick des Gesprächspartners auf das Gesicht gelenkt.

Dürfen Stilbrüche sein?

Auf jeden Fall! So kommt Spannung ins Outfit und man zieht auch hier die Blicke auf sich. Ob Sie die Bikerjacke zum Etuikleid tragen oder einen schicken Blazer zur schmalen Jeans, bleibt Ihnen überlassen. Stilbrüche funktionieren auch über Materialien: Seide zu Leder oder Chiffon zu Tweed. Bei Stoffkombinationen besser auf Muster verzichten, sonst wirkt es schnell zu überladen.

—————————————————————-

Motto: Stimmiger Auftritt für Ihren Erfolg!

Mode zu deisem Thema, hier erhältlich

  • ESPRIT Collection Damen Blazer aus Tweed, Einfarbig, Gr. 34, Grau (GRAPHITE GREY MELANGE 059)

Über kumagai

ebenfalls interessant

K1600_403664

Erschaffe deinen individuellen Laufschuh

Maßgeschneidert aus dem 3D-Drucker: Erschaffe deinen individuellen Laufschuh Die neueste Performance-Innovation von adidas kommt aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.