Google+
Home / Social & Fun / Samsung vs. Apple in Deutschland

Samsung vs. Apple in Deutschland

Ist bei Apple der Wurm drin? Überraschend deutlich bevorzugen die Deutschen beim Kampf der Smartphone-Giganten Samsung gegenüber Apple.

 

KAUFVERHALTEN & MARKENKAMPF UMS SMARTPHONE

Wie sieht eigentlich das Smartphone-Kaufverhalten in Deutschland aus?
Welche Top-Marke wird bevorzugt gekauft?

Um Informationen über das Kaufverhalten aus Deutschland zu erhalten, haben wir das Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov beauftragt wichtige Erkenntnisse über den Markenkampf im Smartphone-Bereich in Erfahrung zu bringen.

Es wurden über 1000 Nutzer in Deutschland online vom 16.03. bis 18.03.2015 zum Thema Smartphone und Marken befragt und repräsentativ für ganz Deutschland eine Statistik angefertigt.

 

SYMPATHIE-EMPFINDUNG?

Wenn Sie an das Image von Marken denken und daran,
welche Werte und Gefühle Sie damit verbinden:
Welche der beiden folgenden Marken finden Sie sympathischer?

1

QUALITATIV HOCHWERTIGER?

Die Smartphones welches der beiden folgenden
Hersteller empfinden Sie als qualitativ hochwertiger?

 

2

Der Kampf der Smartphone-Giganten „Samsung vs. Apple“: Löst Samsung Apple jetzt ab?

Ob Patentstreits oder ungewöhnliche Smartphone-Tauschaktionen, die beiden Platzhirsche Samsung und Apple liefern sich schon seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Poleposition im hart umkämpften Smartphone-Markt und damit um die Gunst der Verbraucher. Beide Hersteller stehen für die teuersten und auch leistungsfähigsten Smartphones, die es derzeit zu kaufen gibt. Eine repräsentative Umfrage des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov, die im Auftrag von modeo.de durchgeführt wurde, zeigt nun, dass sich Apple seinem Erzrivalen Samsung um Längen geschlagen geben muss. Nur bei den Jüngeren kann Apple punkten.

Geht es um die konkrete Kaufentscheidung eines neuen Smartphone-Models, muss die Marke mit dem Apfel Federn lassen: Das Samsung Galaxy S6 steht mit 33 Prozent auf dem ersten Platz, mit 19 Prozent folgt das Samsung Galaxy S6 Edge. Apple belegt mit dem iPhone 6 lediglich den dritten Platz (14 Prozent) im Ranking. Die Top 5 runden das Sony Xperia Z3 (10 Prozent) und Apple iPhone 6 Plus (8 Prozent) ab. Alleineig bei den Jüngeren (18 bis 24 Jahre) steht Apple deutlich besser dar: Etwa jeder Dritte (30 Prozent) würde sich als nächstes Model ein iPhone 6 kaufen, 26 Prozent würden zum Samsung Galaxy S6 greifen.

„Im vierten Quartal des vergangenen Jahres lag Apple bei den Verkaufszahlen erstmals wieder vor Samsung“, sagt Stefan Lange, Geschäftsführer von modeo.de. „Es bleibt also abzuwarten, ob sich die Umfrageergebnisse in den zukünftigen Absatzzahlen widerspiegeln werden und sich Samsung wieder an die Spitze kämpft“, so Lange weiter.

In Sachen Sympathie liegt Samsung ebenfalls in der modeo.de-Umfrage deutlich vorn, denn auf die Frage, welche Marke die Deutschen sympathischer finden, antworten drei Fünftel (58 Prozent) mit Samsung. Apple ist nur für knapp ein Fünftel (18 Prozent) Sympathieträger. Mit 67 Prozent findet Samsung den meisten Zuspruch in der Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen.

Doch auch beim Thema Qualität wird das kalifornische Unternehmen in die Schranken gewiesen. 42 Prozent der Deutschen empfinden Samsung als qualitativ hochwertiger, nur jeder Vierte (26 Prozent) entscheidet sich für Apple. Doch auch hier liegt Apple bei den Jüngeren (18 bis 24 Jahre) mit 46 Prozent wieder vor seinem Konkurrenten aus Korea (34 Prozent).

Für die oben genannte Umfrage hat YouGov im Auftrag von modeo.de 1.010 Personen in Deutschland vom 16.03. bis 18.03.2015 repräsentativ befragt.

 

Quellen:

(yougov)

(modeo)

Über kumagai

ebenfalls interessant

getpicviw.php

Super Mario Maker: Neues Web-Portal und Update noch vor Weihnachten

Super Mario Maker: Neues Web-Portal und Update noch vor Weihnachten Lesezeichen erleichtern das Auffinden passender …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.