Google+
Home / Cars & Motors / Nissan ist stärkste japanische Marke im ersten Halbjahr 2015
134813_4_7

Nissan ist stärkste japanische Marke im ersten Halbjahr 2015

  • Absatz wächst im Juni erneut um 5,9 Prozent auf 5.992 Neuzulassungen
  • Qashqai führt Beliebtheitsskala vor Micra und Pulsar an
  • Kräftiges Wachstum im ersten Halbjahr fällt noch deutlicher aus

Nissan wächst weiter: Mit deutschlandweit 5.992 Neuzulassungen verzeichnete der japanische Automobilhersteller im Juni 2015 ein Plus von 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Auf einem vor der Urlaubszeit wieder kräftig wachsenden Pkw-Gesamtmarkt erzielte die Marke nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) einen Marktanteil von 1,9 Prozent.

Die Speerspitze der Produktpalette bildet weiterhin der Crossover Nissan Qashqai, der sich im Juni mit 2.246 Einheiten so oft verkauft hat wie kein anderes Modell der Marke. Auf dem zweiten Platz folgt der Stadtwagen Micra mit 875 Einheiten vor dem kompakten Pulsar, der 758 Mal in Kundenhand übergeben wurde.

112031_1_5

Noch deutlicher als im Juni fällt das Wachstum im ersten Halbjahr aus: Von Januar bis Juni wurden insgesamt 35.422 Nissan Fahrzeuge neu zugelassen, was einer Steigerung von 9,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und einem Marktanteil von 2,2 Prozent entspricht.

„Die Entwicklung der letzten Monate und auch der Langzeittrend sind wirklich beeindruckend: Nissan bleibt der wachstumsstärkste Hersteller Deutschlands unter den Marken mit mindestens zwei Prozent Marktanteil – und die klare Nummer eins der japanischen Autohersteller“, freut sich Sabine Clair, Finanzdirektorin und Geschäftsführerin der Nissan Center Europe GmbH. „Auf diesem Erfolg ruhen wir uns jedoch nicht aus: Wir haben noch ein paar Ideen in der Hinterhand, mit der wir in den kommenden Wochen noch mehr Menschen mobil machen werden.“

Quelle (Nissan)

Über kumagai

ebenfalls interessant

113704_1_5 (Large)

„Bitte lächeln“: Nissan ist Topseller bei Kameras

„Bitte lächeln“: Nissan ist Topseller bei Kameras Japanischer Automobilhersteller verkauft täglich rund 3.400 Kameras Mehr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.