Google+
Home / Cars & Motors / N-Connecta
K1600_114305_1_5

N-Connecta

N-Connecta Neue Ausstattungslinie für den Nissan Qashqai

  • NissanConnect und Around View Monitor serienmäßig
  • Neue Design-Pakete und Optionen für den Crossover-Bestseller
  • Fahrerassistenzsysteme jetzt schon für die Basisversion verfügbar

Neue Namen, mehr Optionen: Nissan ordnet das Ausstattungsprogramm des Qashqai neu. Nach dem Juke erhält nun auch der Nissan Crossover-Bestseller die Ausstattungslinie N-Connecta. Sie ersetzt die bisher angebotene Variante 360° und positioniert sich wie diese zwischen der mittleren Ausstattungslinie Acenta und der Top-Version Tekna. Hauptbestandteile: der Around View Monitor für kinderleichtes Einparken dank 360-Grad-Rundumsicht sowie das NissanConnect Navigationssystem mit 7-Zoll-Farb-Touchscreen, Smartphone-Integration, Radio-CD-Kombination und Rückfahrkamera.

Ebenfalls in der Ausstattungslinie N-Connecta enthalten sind das neue Design-Paket II mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und verdunkelten Scheiben hinten, das Zugangs- und Startsystem Intelligent Key mit Start-/Stopp-Knopf sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel. Optional stehen unter anderem das Design-Paket I mit Panorama-Glasdach und silberner Dachreling sowie eine beheizbare Frontscheibe zur Verfügung. Der Nissan Qashqai ist in der neuen Ausstattungslinie N-Connecta zu Preisen ab 25.690 Euro für den 1,2-Liter DIG-T Turbobenziner mit 85 kW (115 PS) erhältlich.

 K1600_114305_1_5

Neben den Design-Paketen I und II, die bereits für die Ausstattungslinie Acenta zu haben sind, ist auch das Fahrerassistenz-Paket für die Basisvariante Visia neu im Programm.

Quelle (nissan)

Über kumagai

ebenfalls interessant

135308_4_7 (Medium)

Alles im Blick

Alles im Blick Sicheres Ankuppeln leicht gemacht Nie mehr Schäden am Fahrzeugheck Nissan Connect ermöglicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.