Google+
Home / Health & Fitness / Die Teewelt beruhigt | Gemüsetee
tea-world

Die Teewelt beruhigt | Gemüsetee

Gemüsetee: Gesunder Trend in der Tasse

Bei der Vorstellung von Gemüse im Tee müssen viele Teefreunde erst mal schlucken. Und zwar am besten im wahrsten Sinne des Wortes: Probieren Sie das neue Trend-Getränk Gemüsetee!

Dass es gesund ist, weiß jeder. Dass es absolut modern ist, wissen die Stars aus Hollywood. Dass man es auch als frisch aufgebrühtes Heißgetränk genießen kann, wissen hingegen bisher nur die Wenigsten. Doch das ändert sich zurzeit: Gemüsetee ist der gesunde Trink- Trend, der längst nicht mehr nur Hollywood erreicht hat.

Gesunder Trend: Gemüsetee auf dem Vormarsch

Von Karotte bis Kohl: Nachdem verschiedenste Gemüsesorten frisch püriert wurden und als so genannter Smoothie in angesagten To-Go-Bechern zum Trendgetränk geworden sind, kommt Gemüsetee nun als die neue Version des gesunden Gemüse-Genusses hervor. Gemüsetee wärmt dabei nicht nur Körper und Seele, sondern ist auch in vielerlei anderer Hinsicht wohltuend. Teefreunde, die Tee mit Gemüse aber nicht nur des Trends wegen genießen, wissen die Vielfältigkeit und Bekömmlichkeit ihres dampfenden Gemüsedrinks schon lange zu schätzen.

tea-world

Gibt Kraft, spart Kalorien:

Denn auch wenn Gemüsetee derzeit buchstäblich in aller Munde ist und vom Teespezialisten Teaworld OHG jüngst als einer der ersten bekannt gemacht wurde, kann er durchaus auf eine lange Tradition zurückblicken. Gemüse als Beigabe von Tee oder als reines Aufgussgetränk gab es schon vor Jahrhunderten. Vor allem in den kalten Wintermonaten war und ist Gemüsetee ein beliebtes Getränk zum Aufwärmen und Kraft tanken.

Die herzhaften, aber dennoch mild bekömmlichen Aromen erzeugen nämlich das Gefühl einer Sättigung, ohne den Körper mit Fülle, Fetten oder Kalorien zu belasten. Nicht nur als heiße Stärkung bei der Arbeit im Freien oder als Zwischendurch-Snack im Büro schätzt man diese Wirkung, sondern vor allem auch als Unterstützung einer Diät oder Fastenkur. Die kalorische und bekömmliche Leichtigkeit ist dafür ebenso ausschlaggebend, wie das Nährstoffreichtum des Gemüsetees. Wichtige Vitalstoffe und Vitamine landen nämlich zu einem großen Teil vom gesunden Gemüse direkt in der Tasse. Neben dem Plus an Vitalstoffen ist es das Minus an Salzen und Säuren, was gesundheitsbewussten Teeliebhabern, aber auch magenempfindlichen Genießern an Gemüsetee so gut gefällt.

Gemüse trifft Genuss: Buntes Geschmackserlebnis

Und was ist mit dem Geschmack? Bei so viel Gesundheit soll der schließlich trotzdem nicht zu kurz kommen. Keine Sorge: Das tut er auch nicht. Moderne Gemüseteesorten haben nämlich nichts mit prüden Geschmäckern zu tun. Sogar das Gegenteil ist der Fall. Ausgefallene Kompositionen von Gemüsesorten mit Gewürzen oder gar Früchten machen Tee mit Gemüse zu einem Geschmackserlebnis, wie man es bisher noch nicht kannte. Beispielsweise werden Tomaten- mit Thymianaromen (in der Mischung „Tomato Twist Organic“) kombiniert oder Spinat mit Limone und Minze (in der Mischung „Smiling Spinacio Organic“) aufgepeppt. Auch Karotte-Ingwer-Curry (in der Mischung „Captain Carrot Organic“) oder Brokkoli mit Kohl (in der Mischung „Curly Cabbage Organic“) sind flüssige Gemüsemischungen, die man unbedingt gekostet haben sollte. Übrigens sind viele der Tees rein vegane Produkte und damit frei von sämtlichen tierischen Zusatzstoffen oder Aromen.

Pur oder mit Teeblätter: Was schmeckt Ihnen?

Wer dem neuen Gemüsetrend trotz der vielen gesunden und geschmacklichen Vorzüge dennoch nicht ganz über den Weg traut, tastet sich einfach etwas langsamer an das gemüsige Thema heran. Teaworld bietet Gemüsetee nämlich nicht nur in Reinform an, sondern auch mit Teeblättern versetzt. So wird beispielsweise grüner, schwarzer oder weißer Tee mit Gemüseanteilen gespickt und bildet so eine sanfte Variante des neuen Trend-Getränks. Wie wäre es beispielsweise mit einem Tässchen Schwarztee mit Gurkennote (in der Mischung „Gurkenkönigin“)? Oder weißem Tee mit grünem Spinat (in der Mischung „Frischer Spinat“)? Der geschmacklichen Vielfalt sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Denn bei Gemüsetee gilt das Motto: Erlaubt ist, was gefällt. Und: Was gesund ist.
Vom Teeversand zum Genuss-Spezialisten

Die Begeisterung für guten Geschmack legte den Grundstein: Am 1. Februar 1993 gründete Dieter Stolze, selbst leidenschaftlicher Genießer guten Tees, das Unternehmen Teaworld in Starnberg

Quelle: freepress|teaworld

Über bistona

ebenfalls interessant

vomit-303484_1280

Darm im Gleichgewicht

Darm im Gleichgewicht Milchsäurekulturen mit Vitamin B2 und Biotin für ein gutes Bauchgefühl Die Feiertage …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.