Google+
Home / supa-girl / Cats & Dogs / Die Französische Bulldogge
dog-540069_640

Die Französische Bulldogge

Die Französische Bulldogge ist die Hunderasse des Jahres 2015

Kleine Hunde mit Knautschlook groß im Trend

Eine kleine Hunderasse, die Französische Bulldogge, erobert die Herzen der Tierfreunde in Deutschland. Etablierte, große Rassen wie Golden Retriever oder Schäferhund bekommen Konkurrenz, denn der Städter von heute bevorzugt Hunde im Kleinformat. Vor allem die Französische Bulldogge erfreut sich bei Hundefreunden wachsender Beliebtheit. markt.de als einer der größten deutschen Anbieter von Tieranzeigen kürt den Vierbeiner mit dem lustigen, ausdrucksstarken Knautschgesicht daher zur Hunderasse des Jahres 2015.

München und Essen – Große Augen, abstehende Fledermausohren und eine in Falten gelegte Schnauze – die Französische Bulldogge ist eine Hunderasse von außergewöhnlichem Aussehen. Nicht nur aufgrund ihres markanten Erscheinungsbildes hat sich die Rasse in der letzten Zeit eine starke Fangemeinde erobert. Auch der Charakter der Tiere überzeugt. Die cleveren Vierbeiner haben ein ausgesprochen treues und fröhliches Gemüt. Sie sind anhänglich, verspielt und mit Konsequenz und Liebe gut erziehbar. Für immer mehr junge Erwachsene als auch für Senioren ist die Französische Bulldogge daher ein geliebter Begleiter im Alltag. Besonders in der wachsenden Anzahl der kleineren Haushalte in Deutschland werden diese Hundewelpen mit dem menschenähnlichen Gesicht immer mehr zu einem neuen Familienmitglied.

MINOLTA DIGITAL CAMERA

markt.de, der Marktplatz für Deutschland, ist der Meinung: Diese wunderbaren Welpen und Hunde haben einen Preis verdient und wählt die Französische Bulldogge zur Hunderasse des Jahres 2015. Der Ehrentitel „Hunderasse des Jahres“, angelehnt an die Auszeichnung „Person des Jahres“ („Person of the Year“) von Time Magazine, wird hiermit zum ersten und Mal von dem Tier- und Kleinanzeigenportal markt.de vergeben. Die Französische Bulldogge hat das Rampenlicht in diesem Jahr nach markt.de Recherchen zu Popularitätsgewinn mehr als verdient. markt.de beglückwünscht insbesondere alle Französische Bulldoggen-Familien, Halter und Züchter.

Tierfreunde, die sich bei der Wahl der Hunderasse für einen Französischen Bulldoggenwelpen entscheiden, werden viel Freude an der Hunderasse haben. Interessenten sollten sich vorab umfassend über Bedürfnisse und Haltungsbedingungen informieren. markt.de stellt hierzu einen einen umfassenden Hunderassen-Ratgeber mit Rasseportrait der Französischen Bulldogge bereit. Außerdem setzt sich das Portal stark für eine seriöse Vermittlung der Französischen Bulldogge ein. Damit unterscheidet sich das Portal von ungeprüften Angeboten im Internet. Leider nutzen einige dubiose Anbieter den Trend rund um die beliebte Hunderasse aus. Mit Überzüchtungen oder sogar nur angeblichen Zuchthunden, die in Wirklichkeit starke gesundheitliche Probleme haben, wollen sie sich leichtes Geld dazuverdienen. Dem kriminellen Welpenhandel gilt es stark entgegenzutreten. Ein erfahrenes Team von markt.de Mitarbeitern führt aus diesem Grund auf dem Marktplatz kontinuierlich Mitglieder- und Anzeigenprüfungen durch.

dog-540069_640

Um Tiere allgmein vor Missbrauch zu schützen, rät das Kleinanzeigenportal allen Tierfreunden, Jungtiere immer beim Wurf und Muttertier vor Ort zu besuchen. So können Sie auch die Elterntiere und Geschwister des Welpen sehen und erkennen schnell, ob Sozialisationsschwierigkeiten bestehen oder ob die Haltungsbedingungen artgerecht sind. Bei Zweifel sollten Interessenten vor dem Kauf Abstand nehmen. Auf der sicheren Seite sind Interessenten, wenn sie Französische Bulldoggen bei einem ausgewiesenen Züchter kaufen, der Mitgliedschaft in einem eingetragenen Zuchtverband nachweisen kann. Eine Mitgliedschaft des Züchters bei Vereinen wie dem VDH bzw. einem zugehörigen Unterverband wie dem Internationalen Club für Französische Bulldoggen e.V. gilt als ein Hinweis auf eine artgerechte Zucht. Ein Besuch bei einem Tierarzt kann besonders bei erwachsenen Bulldoggen hilfreich sein, da einige Zuchten Atemprobleme entwickelten. Werden diese Vorsichtmaßnahmen beachtet, steht einer innigen Freundschaft mit der Hunderasse des Jahres 2015 über Kleinanzeigen nichts mehr im Wege.

Über kumagai

ebenfalls interessant

Augsburg_Bot_Garten_Oekoanbau

Fünf Tipps für die professionelle Gartenpflege im Herbst

Fünf Tipps für die professionelle Gartenpflege im Herbst So wird der Rasen winterfest! München, 9. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.