Google+
Home / supa-fresh / Sport / Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV)
track-441248_1920

Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV)

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) schickt Daniel Jasinski nach Peking! Der Wattenscheider Diskuswerfer wurde vom DLV jetzt für die Weltmeisterschaft in der chinesischen Hauptstadt nachnominiert. Jasinski hatte am Samstag im portugiesischen Leiria die WM-Norm von 65 Metern „nachgereicht“ und seine Jahresbestleistung auf 65,93 Meter hochgeschraubt. Der Wattenscheider kommentierte die überraschende Nominierung auf seiner facebook-Seite mit einem Wort: „Woooohooooo!!!“
Im Moment ist Jasinski auf dem Weg zum Flughafen, um erst einmal aus Portugal zurück nach Deutschland zu kommen. Wie jetzt die nächsten Tage verlaufen? „Ich weiß es noch nicht“, sagt der EM-Siebte von Zürich, „ich muss das erst einmal mit Miro besprechen.“ Miro ist Miroslaw Jasinski und der Vater sowie Trainer des Athleten, der am Sonntag in Leiria bei einem zweiten Wettkampf noch einmal 65,58 Meter nachgelegt hat – und damit sogar noch ein weiteres Argument für die Nominierung liefern konnte. „Ich freu mich einfach riesig auf die WM, was soll ich sagen. Es ist mega. Und ich merke, dass die Form kommt“, ist Jasinski überglücklich.
Der DLV kann nun vier Diskuswerfer im Flieger nach Peking platzieren, da Titelverteidiger Robert Harting mit einer Wild Card antretend darf.
logo
Quelle: (TV Wattenscheid 01) 

Mit blau-weißen Grüßen aus Wattenscheid

Über kumagai

ebenfalls interessant

track-441248_1920

Trio bleibt beim TV 01

Trio bleibt beim TV 01 Der TV Wattenscheid 01 meldet drei weitere Vertragsverlängerungen: Denise Hinrichs, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.